Das Reich der Fanes

Der Prinz der Landrins traf auf die junge Moltina während eines Jagdausfluges. Er verliebte sich in die wunderschöne Magd und heiratete sie kurz danach in seinem Schloss. Da Moltina lieber in den Bergen lebte, zogen Sie zur Fanes Alm, wo ein friedliebendes Volk lebte. Das Volk der Fanes fürchtete eine große Bedrohung durch die benachbarten Dorfer. Der Prinz lehrte Ihnen das kämpfen und wurde somit ihr König. Sie bauten ein Schloss am Fuße des Zehner Gipfels. Als Zeichen des Bündnisses mit den Murmeltieren wachte ein weißes Murmeltier über dem Tor. Das Reich der Fanes wurde groß und mächtig und das Volk genoss viele Jahrzehnte des Friedens.
Ein wahr gewordener Traum
Entdecken Sie unsere exklusiven
Chalets in diesen Videos
  • Liondes Chalets
  • Str. Plan de Corones 21 - 39030 St. Vigil in Enneberg (BZ) - Italien